Manifest

Warum und Wie tun wir, was wir tun

Manifest

Demokratisch · Transparent · Dezentral

Letzte Aktualisierung: 12. Juni 2021

Inhalt

Vision


Wir teilen die Vision einer Zukunft in der alle ganz selbstverständlich ihre digitale Souveränität und Privatsphäre wahren können.

Daher fordert und fördert die argo IT eG eine Gegenbewegung zu den stetig wachsenden Tech-Giganten und dem immer stärker zentralisierten Internet der Cloud-Anbieter.

Dafür setzen wir auf demokratische Kontrolle und dezentrale Strukturen, auf Transparenz und unternehmerische Fairness. Und wir wissen, dass vieles davon ohne den kompromisslosen Einsatz von Freier Software nicht möglich ist.

Mit der Entscheidung wo unsere Daten liegen und wer darauf Zugriff hat gestalten wir unsere Zukunft.


Komm an Bord der argo und hilf heute, diese Wahl auch morgen noch treffen zu können!


1. Digitale Souveränität

Digitale Souveränität (oder auch Technologiesouveränität) besitzen wir, wenn wir frei entscheiden können, welche Infrastruktur wir benutzen und wie wir sie benutzen. Die freie Wahl ist auf organisatorischer und technischer Ebene zu ermöglichen.

Wir müssen zum einen die zugrundeliegenden Technologien verstehen und selbst betreiben können. Zum anderen müssen wir einen niedrigschwelligen Zugriff auf diese Technologien für Nicht-Techniker ermöglichen, damit digitale Souveränität auch für die große Mehrheit selbstverständlich werden kann.

Da sich digitale Technologien ständig weiterentwickeln, ist das ein fortlaufender Prozess. Unser Ziel ist es, die Freiheit der Entscheidung für uns alle und künftigen Generationen zu bewahren.

2. Privatsphäre

Privatsphäre ist ein Menschenrecht. Das gilt genauso in der digitalen Welt (hier auch Informationelle Selbstbestimmung), heute und auch morgen. Alle müssen die Möglichkeit haben zu entscheiden, welche ihrer persönlichen Daten geteilt und welche für sich behalten werden sollen.

Die Verletzung der digitalen Privatsphäre stellt für uns einen Angriff auf die Demokratie dar. Überwachungstechnologien sollen bei uns keine Chance haben.

Indem die argo IT eG ihren Mitgliedern Cloud Services zur Verfügung stellt, welche die Privatsphäre der Anwender respektieren, leisten wir unseren Beitrag gegen Überwachung und für eine freie, demokratische Gesellschaft.

3. Demokratische Kontrolle

Die Kontrolle der auführenden Organe einer Institution ist ein zentrales Element der Demokratie. Und sie ist ein zentrales Element unserer Unternehmensform, der Genossenschaft.

Die Genossenschaft besteht aus ihren Mitgliedern; diese beschließen die Statuten, wählen aus ihren Reihen die Mitglieder von Vorstand und Aufsichtsrat und entscheiden über die Verwendung des Unternehmensgewinns.

Der Vorstand ist den Genossenschaftsmitgliedern Rechenschaft schuldig, in wieweit seine Entscheidungen zur Erreichung des Genossenschaftszwecks und ihrer Vision beigetragen haben.

4. Dezentrale Strukturen

Zentrale Strukturen erhöhen die Ausfallwahrscheinlichkeit von Systemen sowohl durch technische als auch menschliche Fehler. Außerdem ermöglichen sie überhaupt erst politische Einflussnahme mit technischen Mitteln bis hin zur Zensur.

Das Ziel der argo IT eG sind daher dezentrale Strukturen in allen technischen und organisatorischen Bereichen.

Nach Möglichkeit wählen wir nur solche Cloud Services, die föderierbar mit Instanzen anderer Betreiber sind. Außerdem arbeiten wir an der Veröffentlichung der Dokumentation unserer gesamten Datacenter-Infrastruktur und unserer Entwicklungen im automatischen Deployment, um möglichst Vielen aus der Community den sicheren Betrieb autonomer Servercluster mit Open Source Cloud Services leicht zu machen.

Und wir unterstützen sie beim Aufbau weiterer IT-Genossenschaften mit unserer Praxiserfahrung bei der Organisation und der Einschätzung der notwendigen Ressourcen.

5. Transparenz

Ohne Transparenz ist echte Kontrolle und konstruktive Kritik nicht möglich.

Durch die ausschließliche Verwendung Freier Software und die Veröffentlichung unserer Dokumentation schaffen wir technische Transparenz.

Durch die Veröffentlichung unserer Jahresabschlüsse schaffen wir finanzielle Transparenz.

6. Unternehmerische Fairness

Unternehmerische Fairness bezieht sich für uns nicht nur auf die wertschätzende Zusammenarbeit zwischen den Unternehmern, Partnern und Kunden unserer Genossenschaft, sondern auf den gesamten Wertschöpfungsprozess.

Bei der argo IT eG sind nicht nur die Mitglieder der Genossenschaft (als Inhaber der Geschäftsanteile) am Jahresgewinn beteiligt, sondern auch unsere Angestellten und Partner.

Wir legen Wert auf lokale Wertschöpfung (z.B. durch Kauf gebrauchter Hardware vor Ort) und nachhaltige Energienutzung (durch Strom zu 100% aus erneuerbaren Energiequellen).

Wir sind keine Vampire ;-) – wir spenden einen Teil unseres Gewinns an die Freien (Open Source) Software Projekte zurück, die wie einsetzen.

7. Freie Software

Freie Software, oft auch synonym als Open Source Software bezeichnet, stellt die Grundlage für die technische Entwicklung der Systeme in der argo IT eG.

Freie Software fördert die Zusammenarbeit miteinander und eröffnet überhaupt erst die Möglichkeit, sichere IT-Systeme aufzubauen. Sie ist auditierbar und erzeugt keinen Lock-in-Effekt, also keine Abhängigkeiten von den Software-Herstellern. Sie kann verändert und damit an neue Gegebenheiten oder Wünsche angepasst werden.

Siehe auch die 4 Freiheiten (Definition der Free Software Foundation Europe).